Shop nu en maak automatisch kans op een Large Giraffe! Mehr erfahren

Go to account settings

Wie es gemacht wird // Ashanti Design

Wir haben noch nie so viele (billige) Klamotten gekauft wie jetzt und sie noch nie so schnell weggeworfen. Jedes Jahr überschwemmen Milliarden von Jeans, Kleidern, Pullovern und anderen Modeartikeln den Markt. Die Produktion dieser schnellen Mode bietet eine beispiellose Menge an Kleidung. Wie können wir das Blatt wenden?

Ein Teil davon wird in Scheibenwischer, Isoliermaterial oder Füllungen für Matratzen heruntergefahren, aber der Großteil gelangt direkt in die Verbrennungsanlage oder landet auf einer Mülldeponie.

Bei Ashanti Design beginnt der Upcycling-Prozess! Ashanti Design kauft Reststücke von den Bekleidungsfabriken. Diese Stoffe werden nach Farben sortiert, in brauchbare Stücke geschnitten und zu großen Wattebällchen aufgerollt. Die Wattebäusche werden zu Webern in der südafrikanischen Landschaft gebracht, wo sie auf großen Webstühlen zu hochwertigen Textilien gewebt werden. Diese Webstühle befinden sich in den Häusern der Menschen, wie wir früher in den Niederlanden wussten.
Teilweise aufgrund des modernen und zeitgemäßen Textilverarbeitungsstils von Ashanti Design bleibt diese traditionelle Handwerkskunst für zukünftige Generationen erhalten.

 

Die Farben und Muster des Upcycling-Stoffes werden vor Ort vom Handwerker / der Frau hinter dem Webstuhl ausgewählt. Daher ist jeder 'Ashanti' ein Unikat und keine zwei sind gleich. Sitzsäcke, Taschen, Kissen und farbenfrohe Accessoires werden aus Upcycling-Stoffen hergestellt.

Afronomisch den ganzen Weg
Ashanti Design hält es für wichtig, den Lebensunterhalt ihrer Mitarbeiter zu verbessern und generell einen positiven „afronomischen“ Beitrag zu leisten. Das Ashanti-Team ist afrikanisch, von Handwerkern über Versandpartner bis hin zu Herstellern.

  

Wiege zu Wiege
Nic & Mic bietet Ihnen die Wahl zwischen 2 Arten der Füllung für die Sitzsäcke:
Eine kunststofffreie Füllung aus BioFoampearls. Diese Qualitätsperlen sind vollständig biologisch abbaubar und Cradle2Cradle-zertifiziert. Nach vielen Jahren des Sitzvergnügens kann der Sitzsack in den grünen Behälter entleert werden. Ein Sitzsack zum Entspannen!
Oder eine Füllung aus zerkleinerten Flip-Flops, die Abfälle schneiden, die bei der Produktion von Ocean Sole-Bildern entstehen. Dies bietet einen festen Sitzplatz, der für einen öffentlichen Raum oder eine Bürosituation geeignet ist.

* Bei der Herstellung von BioFoampearls wird 40% weniger CO2 freigesetzt als bei der Herstellung von normaler Sitzsackfüllung.

Bleiben Sie informiert!

Keine Sorge, wir werden keinen Spam versenden

Ihr Warenkorb — 0

You cart is currently empty

anmelden

Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »